So. 17. 11. - 11.30 Uhr Ehrenmal in Avenwedde - Singen zum Volkstrauertag (4)
33335 Gütersloh, Avenwedder Str. / Ecke Luise-Hensel-Str.
wir treffen uns um 11.10 Uhr am Ehrenmal zum Einsingen

Mo. 09. 12. - 19.30 Uhr Pfarrheim St. Friedrich - Jahresausklang nach der Probe mit weihnachtlichem Gebäck und kalten Getränken
33335 Gütersloh, Avenwedder Str. 517

T e r m i n e im Jahr 2020 Stand 29. April 2019

Sa. 04. 01. - ??.?? Uhr Klosterkirche Varensell - Weihnachtskonzert in der Klosterkirche Varensell an. des
33397 Rietberg, Hauptstr. 53 „Drei-Königs-Marktes“ in Varensell

Fr. 07. 02. - 19.30 Uhr Don Bosco Haus in Avenwedde - Jahreshauptversammlung des Gütersloher Männerchores e. V.
33335 Gütersloh, Dr.-Thomas-Plaßmann-Weg 13

Garderobenordnung:

(1) Konzerte: Chorkleidung, weißes Hemd und neue Fliege
(2) Bei privaten Festen etc.: Chorkleidung, weißes Hemd und Krawatte
(3) Freizeitkleidung
(4) Beerdigung / Volkstrauertag: Dunkle Kleidung, evtl. mit Mantel

konzert 2018 1

 

Gütersloher Männerchor (rot) unterstützt vom Werkschor Gildemeister (schwarz)

Herzlich Willkommen auf unseren Seiten! Unsere Leidenschaften? Das Singen und - unser Chor!

Das Singen im stillen Kämmerlein macht wenig Spaß, deshalb singen wir gemeinsam - und haben eine Menge Spaß dabei! Singen im Chor - das heißt zuhören, verstehen und Freude geben in einer Gemeinschaft von Gleichgesinnten. Im Chor setzt sich jedes Mitglied für das gemeinsame Erlebnis ein - und zum Lohn gibt es Applaus! Auf diesen Seiten erfahren Sie alles über unser Chorleben und unsere Ausflüge, über unsere Probenarbeit und unseren Konzerte! Und natürlich erfahren Sie so einiges über jeden Einzelnen von uns....

Viel Spaß auf diesen Seiten! Vielleicht bekommen Sie ja Lust auf mehr... Dann besuchen Sie doch einfach eines unserer Konzerte oder kommen sie doch gleich zu einer Probe vielleicht gefällt es ihnen. Wir freuen uns auf Sie!

 

Markus Koch – Chordirektor FDB

Markus Koch wurde 1980 in Bielefeld geboren.

Im Alter von 8 Jahren begann er Gitarre zu spielen und mit 12 Jahren bekam er seinen ersten Klavierunterricht.

Mit 17 Jahren trat er in den Männerchor 1905 Schloß Holte ein. Bereits nach einem Jahr wurde er Stellvertreter von Musikdirektor Gerd Sorg.

chorleiter

Nach den D-Prüfungen des Sängerkreises Ravensberg absolvierte er bei Ernst Leopold Schmid und Sigmund Bothmann von 2001 bis 2002 eine C-Ausbildung im Chorleiterseminar des Sängerbundes Nordrhein-Westfalen in Heek. Hier wurde er in den Fächern Chordirigat, chorische Stimmbildung, Musiktheorie, Gehörbildung, Stimmkunde und Musikgeschichte ausgebildet. Nach erfolgreicher Abschlussprüfung übernahm er, als Chorleiter seinen ersten Chor, den Männerchor „Liedertafel“ Verl.

Seit dem Jahr 2001 stand und steht Markus Koch Chören aller Chorgattungen in den Kreisen Gütersloh und Bielefeld als Chorleiterund Dirigent zur Verfügung.

Im Frühjahr 2011 gründete Markus Koch einen weiteren Klangkörper,                             „Die Vokalartisten“.

Schwerpunkte in seiner chorleiterischen Tätigkeit sind: die chorische Stimmbildung, die traditionelle Literaturauswahl und besonders die Pflege des Deutschen Volksliedgutes.

Des Weiteren hat es sich Markus Koch zur Aufgabe gemacht, als Dozent für Musiktheorie im Volksmusikerbund NRW sein Wissen an den musikalischen Nachwuchs zu vermitteln.  

Im Juni 2009 wurde Markus Koch vom Fachverband Deutscher Berufschorleiter (FDB) zum Chordirektor ernannt. Zudem ist er seit 2016 Kreis-Chorleiter des Sängerkreises Ravensberg im Chorverband NRW.